Deutschland | Schweiz | Österreich | EU
- Welcome -
DOK.fest: München 05.- 23.Mai 2021

131 Filme aus 43 Ländern auf Ihrem Bildschirm: Insbesondere der Film THE CASE YOU (Alison Kuhn, DE, 2020) über fünf Schauspielerinn, die bei einem Casting Opfer sexueller Gewalt geworden sind sollte interessieren.

...
Fierce and flourishing: Wedel Prozess – Der deutsche Metoo Skandal

In der Vorbereitung auf den Prozess um den Regisseur reiht sich ein fataler Fehler an den nächsten. Jetzt hat der Anwalt der Nebenklägerin Jany Tempel den Verteidiger des mutmaßlichen Täters wegen Insiderwissens angezeigt.

...

Gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein sind neue Vorwürfe in Kalifornien laut geworden. Im Mai könnte er deshalb übereinstimmenden Medienberichten zufolge nach Los Angeles überstellt werden.Weinstein war in New York wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu 23 Jahren Haft verurteilt worden.

...
BFF: Hinweise für die Berichterstattung über Gewalt gegen Frauen und Kinder

Wichtig sind eine angemessene, geschlechtergerechte und diskriminierungssensible Sprache. Differenzierte Begrifflichkeiten und eine informative Berichterstattung können Einstellungen und Vorurteile aufweichen.

...
PRO QUOTE BÜHNE: Vergewaltigungsmythen aus der Mottenkiste

Eine Erwiderung auf den Artikel: „Verteidiger über Vergewaltigungsvorwurf gegen Dieter Wedel – Vielleicht sind Grenzüberschreitungen in kreativen Berufen häufiger« im SPIEGEL

...
SPIEGEL: Die Unschuldsvermutung gilt nicht nur für Männer

Eine Kolumne von Margarete Stokowski. – Die Unschuldsvermutung ist ein rechtliches Prinzip, kein moralisches – aber sexualisierte Gewalt kann auch stattgefunden haben, wo kein Gericht sie bestätigt.

...
TAGESSCHAU: Anklage gegen Dieter Wedel erhoben

Der Regisseur Dieter Wedel muss sich vor Gericht verantworten. Nach drei Jahren Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft München Anklage erhoben. Wedel soll 1996 eine Schauspielerin in einem Hotel vergewaltigt haben.

...
CHANGE.ORG: Frau Dr. Merkel, setzen Sie die Istanbul-Konvention endlich um #saveXX

Prof. Dr. Kristina Wolff: Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, im frisch verabschiedeten Bundeshaushaltsgesetz zu 2021 findet die Umsetzung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, der sog. Istanbulkonvention (1) erneut weder Erwähnung, noch wird sie budgetiert (2). 

...
Denise Stellmann – Stellmann Production: BODYROULE

Bodyrule provoziert und zwingt zur Reflexion. Ab wann ist eine Frau selbst verantwortlich?

...
Sigmund Freud University: Fragebogen – Psychische Auswirkungen für #MeToo-Benutzer

B. A. Sophie- Christine Feige – Am Institut für Psychosomatik an der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien untersuchen wir in einer Befragungsstudie die Auswirkungen für #MeToo-Verwender und bitten Sie um Ihre Unterstützung durch Teilnahme an einer kurzen Onlinebefragung. 

...
GOFUNDME: SOPHIE´S WEG – Aufgeben ist keine Option

Du bekommst im Leben, wozu du den Mut hast zu fragen und mutig ist, Angst zu haben und es trotzdem zu tun. Eines Tages wirst du erzählen, wie du es geschafft hast. Und wirst damit eine Inspiration für jemand anderen sein.

...
SPIEGEL: #actout – Es geht um Respekt. Und ja, auch um Jobs

185 Schauspieler_innen outen sich gemeinsam als lesbisch, schwul, bi, trans*, queer, inter oder non-binär. Die Aktion zeigt eindrücklich, worüber wir reden sollten: über Verteilung, Zugänge und Sensibilität.

...
FAZ: Drei Jahre Ermittlungen gegen Wedel, aber noch keine Anklage

Seit drei Jahren ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung. Dem Anwalt des mutmaßlichen Opfers wurde das jetzt zu viel. Er hat Aufsichtsbeschwerde eingereicht. Was sagt die Generalstaatsanwaltschaft?

...
BILD: Werden die Wedel- Ermittlungen NIE beendet?

München – Dieter Wedel (81) und wieder kein Ende in Sicht! Die Ermittlungen wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung (Az.: 456 Js 102780/18) gegen den Star-Regisseur (81, „Der große Bellheim“) werden sich noch weitere Monate hinziehen – dauern dann über drei Jahre! Das bestätigte die Staatsanwaltschaft München I auf BILD-Anfrage.

...
SPIEGEL: Er sagte, es seien Folterszenen geplant. Sie solle sich ausziehen

Ein Agent belästigt junge Schauspielerinnen. Einige von ihnen tun sich zusammen, sie wollen ihn stoppen. Doch das ist gar nicht so einfach. (von Laura Backes)

...
NDR: Uni Rostock will „Dunkel der Filmindustrie“ ausleuchten

In einem internationalen Forschungsprojekt wollen Rostocker Wissenschaftlerinnen helfen, Licht ins „Dunkel der Filmindustrie“ zu bringen. 40.000 Filme aus den vergangenen zehn Jahren sollen ausgewertet werden, um zu sehen, wie viele Frauen und wie viele Männer welche Rollen vor und hinter der Kamera spielen durften.

...
ntv: Gewalt gegen Frauen geht alle was an

222 teils blutverschmierte Schaufensterpuppen, orangefarbiges Flatterband, zugeklebte Münder, dazu der Titel: „Broken“: Der Künstler Dennis Meseg tourt derzeit mit einer Kunstinstallation durch Deutschland. Mittlerweile Kritik an seiner Puppen-Installation. Verena spricht mit der Satirikerin und Aktivistin Jorinde Wiese über sexualisierte Gewalt gegen Frauen.

...
ZEITonline: Anwalt legt Dienstaufsichtsbeschwerde im Fall Wedel ein

München (dpa) – Fast drei Jahre dauern die Ermittlungen gegen den Regisseur Dieter Wedel bereits – viel zu lang, findet die Schauspielerin Jany Tempel. 

...
unSICHTBAR – Wir zeigen Gesicht

Am 25. November 2020 erscheint das Buch unSICHTBAR im Kindle Verlag

„Sexualisierte und häusliche Gewalt, Missbrauch und Vergewaltigungen wird oft mit anonymen Geschichten erzählt, oder scheint nur öffentliche Personen zu betreffen. Wir sind echt. Wir erzählen unsere Geschichten und wir zeigen Gesicht.“

In diesem Buch haben 11 Frauen ihre ganz persönliche Geschichte aufgeschrieben.  

...
Metoogermany: Gründertreffen

Die Gründung des Vereins Metoogermany nimmt Fahrt auf…

...
Mission Statement

Liebe Menschen da draußen,

wir haben lange genug geschwiegen. Es reicht. Wir müssen reden! Über Konsens und warum nur ein JA ein JA ist. Über Gerichtsverfahren und warum Fragen wie „Was hattest du an?“, „Wie viel hast du getrunken“, „Wolltest du es nicht auch?“, „Warum hast du nicht nein gesagt?“ Teil des Victim Blaiming sind. Die...